Oh Gott, was zieh’ ich an? Umgang mit Mode

Zoom
Oh Gott, was zieh’ ich an? Umgang mit Mode
Mode ist im Leben einer Frau nicht wegzudenken und stets ein faszinierendes Thema. Mode kann Freude machen, sie kann aber auch in Ketten legen
Hardcover , 104 Seiten
ISBN: 978-3-900538-74-3
Sofort lieferbar.

Der Autorin geht es um die prinzipielle Einstellung zur Kleidung, darum, wie eine Frau mit Mode umgeht, ohne ihre Würde, ihre Eigenständigkeit als Person zu verlieren, ohne dem Konsumismus zu verfallen und doch durch ihr elegantes Aussehen einen positiven Beitrag zu einer schöneren Welt zu leisten.

Dem Buch liegt eine reiche Vortragstätigkeit der Autorin in Mitteleuropa und Südamerika zugrunde. Es richtet sich an Frauen, darf aber auch von Männern gelesen werden, damit sie erahnen, was es bei weiblichen Garderobe-Entscheidungen alles zu überlegen gibt.

zum Inhalt (Auszug):

  1. Das tägliche Dilemma
  2. Das verzerrte Bild der Frau
  3. Grundregeln der Eleganz: weniger ist mehr, wo und wann, Qualität, kombinieren,...
  4. Shopping nmit Verstand
  5. Der volle Kleiderschrank
  6. Planen der Grundgarderobe
  7. Farben
  8. Trachten
  9. Mode unter frohen Umständen
  10. Mode mit Gewicht
  11. für zu hause gut genug?
  12. von der Wiege an
  13. Tugenden, immer noch aktuell?
  14. Das Spiel der Mode in der Geschichte
  15. Eleganz und Persönlichkeit

Diese Ausgabe ist die erste deutschsprachige Ausgabe. 
Es gibt auch eine spanische (für Mittelamerika) »Senora de la Moda«
und eine polnische Ausgabe: »Co mam na siebie wtozyc?«. 

Autorin: Eva Maria Trujillo-Reschreiter
Illustrationen: Evelyn Z. siehe auch: www.evelynz.at und Jochen Junger, Wien