3.Pöchlarner Heldenliedgespräch Die Rezeption des Nibelungenliedes

Zoom
3.Pöchlarner Heldenliedgespräch Die Rezeption des Nibelungenliedes
Band 16 aus der Reihe »Germanistik /Philologica Germanica«
Paperback , 202 Seiten
ISBN: 978-3-900538-47-7
Sofort lieferbar.


Erschienen: 1995

Im April 1993 fand in der Nibelungenstadt Pöchlarn das dritte Pöchlarner Heldenliedgespräch statt, das schwergewichtig der mittelalterlichen Rezeption des Nibelungenliedes gewidmet war.

Die damals abgehaltenen Vorträge liegen hiermit gedruckt vor.

Inhaltsverzeichnis

  1. Norbert VOORWINDEN, Nibelungen-Rezeption im Mittelalter
  2. Hans-Joachim BEHR, Die Faszination des Bösen 
  3. Ingrid BENNEWITZ, Das Nibelungenlied - ein "Puech von Chrimhilt"
  4. Ralph BREYER, Der hürnen Seyfried
  5. Peter GÖHLER, Bemerkungen zur Überlieferung des Nibelungenliedes
  6. Joachim HEINZLE, Konstanten der Nibelungenrezeption in Mittelalter und Neuzeit.
  7. Fritz Peter KNAPP, Eine unsanfte Brautnacht 
  8. Jürgen KÜHNEL, Der Hort, Held Sigfrid und die Hohenzollern
  9. Ulrich MÜLLER, Nibelungen-Rezeption am Pilgerweg nach Santiago?
  10. Hermann REICHERT, Welche Nibelungen zogen nordwärts
  11. Margarete SPRINGETH, Beobachtungen zur Nibelungenrezeption in der Wiener Piaristenhandschrift (k)
  12. Ulrich WYSS, Ich taete e als Rümolt